Forscher Füchse

Das Förderprogramm für KiTas mit MINT-Perspektive

Ihr Team möchte MINT stärker im Kita-Alltag etablieren und Ihre Einrichtung zu einem thematischen Leuchtturm der Region machen? Dann sind die Forscher Füchse genau das Richtige für Sie!

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung fördert bundesweit drei Jahre lang fünf Kindertageseinrichtungen, die im Rahmen des bestehenden Profils den eigenen MINT-Bereich stärken möchten, mit je bis zu 45.000 €

Welche Visionen, MINT-Projekte und Ziele bei den bisherigen Forscher Füchsen umgesetzt wurden, zeigt das nachfolgende Video:

    Bitte aktivieren Sie die Marketing Cookies um das Video ansehen zu können.

Wie kann ich eine Forscher Füchse-Kita werden?

Wenn Sie Ihre Kompetenzen und Visionen im MINT-Bereich ausbauen möchten und Ihnen die Zusammenarbeit zwischen Träger, Elternschaft und Ihrem Team besonders wichtig ist, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Folgende Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein:

  • Sie betreuen mindestens 25 und maximal 150 Kinder
  • Ihr Träger betreibt nicht mehr als vier weitere Einrichtungen

Die Bewerbung um das Förderprogramm „Forscher Füchse“ ist ab sofort möglich und endet am 30. September 2024.
Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier zum Download.

Bei allgemeinen Fragen zum Förderprogramm senden Sie uns gerne eine E-Mail.